Finanzierung – Win-Win-Win schaffen

Finanzierung ist immer eine kritische Frage. Im Tourismus kommen am Ende die Reisenden für die Kosten der touristischen Leistungsträger auf. Damit die Reisenden und die touristischen Leistungsträger zusammen finden, braucht es Kommunikation und Werbung.

Wir schaffen Reisemarken, gestalten Informations- und Länderwebseiten, die von Reisenden gerne besucht werden. Dies machen wir für den gesamten deutschsprachigen Raum. Wir kümmern uns um Inhalte und realisieren Kampagnen. Unsere Webseiten werden immer wieder überarbeitet. Als Plattform nutzen wir WordPress und optimieren diese für Suchmaschinen.

Unsere Projekte finanzieren wir langfristig mit Werbepartnerschaften und der Vermittlung von Reisen. Der Reisende, der touristische Dienstleister und auch wir – allle sollen gewinnen.

Aktuell verfolgen wir folgende Geschäftsmodelle

Partnermodelle

empfohlen:
Sie werden auf der passenden Themenseite als Veranstalter geführt. Es werden ihr Logo, die Kontaktdaten und bis zu fünf Angebote gelistet. Gemeinsam werden Werbeaktionen durchgeführt, dass heisst einen grossen Anteil investieren wir ins Internetmarketing.
pro Monat Euro 89,-

Basis:
Der Basiseintrag mit Logo, Kontaktdaten und Ihrem Angebot auf einer passenden Themenseite, wir machen für Sie eine eigene Unterseite.
pro Monat Euro 29,-

Premium:
Exklusive Einflussnahme zu den Inhalten und Partnern einer Themenseite. Ausführliche Vorstellung der Leistung und eine langfristige Werbekampagne, die von uns betreut werden und in diesem Umfang auch Resultate bringt. Bereits nach zwei Jahren glauben wir, dass die Investitionen zurückfliessen.
pro Monat Euro 890,-

Affiliate

Auf unseren Webseiten platzieren wir Affiliate Werbung, wenn wir dies als sinnvoll erachten. Wir setzen dies vorsichtig ein und geben den Partnermodellen den Vorrang. Dafür haben wir einen eigenen Geschäftsbereich.

Reisevermittlung

Mit unseren Reiseveranstalter können wir aktiv Reisen vermitteln oder Organisation und Fakturierung übernehmen. Wir rechnen hier mit branchenüblichen Kommissionen. Bei der Gestaltung der Zusammenarbeit sind wir sehr offen.